Warning: mysql_connect(): Headers and client library minor version mismatch. Headers:50173 Library:50312 in /var/www/vhosts/kreta-abc.com/httpdocs/kreta-abc.com/includes/globalvars.inc.php on line 14 Kreta- Immobilien, Häuser und Grundstücke i kreta,Tipps & Infos, Kreta-ABC Ihr Kreta-Guide

Immobilien auf Kreta ( Stand Januar 2015)

Immobilienmarkt in Kreta

Eine Immobilie im Ausland ist der Traum Vieler. Laut Studien in Deutschland interessieren sich mehrere Millionen Menschen für ein " Haus in der Sonne ". Griechenland und speziell die Insel Kreta steigt dabei  in der Liste der Wunschziele wieder immer höher.

Und das hat Auswirkungen auf den Markt. Die Preise sind in den letzten 15 Jahren ( seit 1998 ) um 5% / Jahr gestiegen, in manchen Regionen sogar mehr. Und allen Prognosen nach wird der Markt sich auch so weiter entwickeln - dachte man noch zu Beginn des Jahres 2008.  Diese Prognose hat sich nicht bewahrheitet. Die grosse Krise Ende des Jahres 2008 hat auch den Immobilienmarkt auf Kreta erschüttert. Es wird weniger gebaut und es herrscht grosser Leerstand. Das heisst aber auch jetzt ist der Markt ein Käufermarkt. Der Immobilienmarkt auf Kreta bietet seit 2009 die Gelegenheit günstig ein Haus aus einer grossen Auswahl an Immobilien zu erwerben. Schauen Sie sich  im Branchenführer  des Kreta-abc die Angebote unter der Rubrik Immobilienmakler in den Bezirken Chania, Rethymnon , Heraklion und Lassithi an.

Es lohnt sich gerade jetzt hier in eine Ferienimmobilie zu investieren.

Aktuell können Sie Grundstücke ab 10€ / m2  erwerben. Bauen ist für ca. 1000€ / m2 möglich. Wir helfen Ihnen gerne. ( Stand April 2015 )

Alle Europäer können uneingeschränkt kaufen, aber auch für Nichteuropäer wurde der Markt geöffnet.

Aber so mancher hat Bedenken . Da es in Kreta noch kein Katasteramt gibt, da man den Kaufablauf nicht kennt und nicht weiss wie man es machen soll - zögern viele noch mit einem Kauf.

Wir wollen auf dieser Seite den Immobilienmarkt auf Kreta transparent machen. Wir geben Ihnen Informationen zum Kauf einer Immobilie, setzen uns kritisch mit Maklern und Baufirmen auseinander, stellen Ihnen gelungene Projekte vor und geben Tipps. Im Branchenverzeichnis können Sie nach Architekten, Anwälten und Notaren suchen. Sie finden dort auch Bauunternehmer , Handwerker und viele weitere Branchen.

Längerfristig bieten wir einen privaten Immobilienmarkt auf Kreta: Häuser und Grundstücke von Privat.

Makler und Baufirmen können selbstverständlich auf dieser Seite werben und sich im

Branchenführer eintragen.

 


NEWS zu Immobilien

> Vermietung

Seit dem Nov. 2015 ist die Vermietung von Immobilien erleichert worden. Wer nur ab und zu seine Immobilie vermieten will braucht dafür keine touristische, gewerbliche Genehmigung mehr ( Gesetz zum 3. Memorandum Nr. 4336/2015 ).

Steurn müssen allerdings natürlich bezahlt werden ( 13% bis 1000 € Miete / Monat, 30% über 1000 € ). nmeldung erfolgt über die website www.gsis.gr elektronisch .

>Steuern

Immobiliensteuer  ENFIA ( vglb. dt. Grundsteuer )

diese ist auch unter der neuen Regierung zu bezahlen. Die 1. Rate war bis 31.1015 fällig. Sprechen Sie mit Ihrem Steuerberater !!!!

Verkaufsteuer

Seit 1. Januar 14 hat sich die Verkaufssteuer auf 15 % erhöht. Das heisst vom Gewinn sind 15 % Steuern zu bezahlen. Da früher viel niedrigere Preise im Vertrag angegeben wurden ist der Gewinnertrag entsprechend hoch.

Die Erwerbssteuer wurde hingegen von 10 auf 3 % gesenkt.


>Legalisierung einer Immobilie in Kreta

Stand 01.01.14

Viele der Immobilien auf Kreta sind illegal: zu gross, illegale Anbauten, falsch plaziert, keine Baugenehmigung usw. Oft wurden Grundstücke auch innerhalb der Dorfgrenzen verlegt , um eine höhere Baukapazität  und damit einen höheren Preis zu erzielen.

Jetzt können all diese Grundstücke und Häuser in Kreta legalisiert werden. ( für immer )

Ausserdem muss beim Verkauf einer Immobilie eine neue Topographie, das Legalisierungspapier und ein  Energiezertifikat neben all den anderen Unterlagen vorliegen.

Vererbungen sind davon ausgenommen.

Achten Sie darauf, dass der Verkäufer aktuelle Unterlagen vorlegt. Vergleichen Sie diese mit den Unterlagen, die für die Baugenehmigung eingereicht wurden.  So erkennen Sie schnell , ob die Unterlagen geschönt wurden, um eine Baugenehmigung zu erhalten.

Die Frist zur Legalisierung wurde bis auf unbstimmte Zeit verlängert.


>Energiezertifikat

Seit Januar 2012 brauchen Sie das Zertifikat auch zur Vermietung. Die Gebühren betragen ab 2,00 €/m2 für Teileigentum, 1,50 € /m2 für Einfamilienhäuser und 1,00E/m2 für ganze Apartmenthäuser. Aber Achtung es gibt Mindestgebühren!!!!

Für Immobilien mit mehr als 50 m 2 ist das Zertifikat ab Mitte Januar 2011 verbindlich. D.h. Sie können Immobilien nicht mehr ohne Zertifikat verkaufen. Eine Liste der Energieinspektoren finden Sie unter https://www.buildingcert.gr/inspectors/startValues.view . Informationen gibt es auch unter Tel.: 210 9797400 .

Die Kosten belaufen sich auf 2,46€/m 2 für Wohnungen und 1,85€/m 2 für Einfamilienhäuser. Es gibt aber Mindestbeträge.




 


Makler in Deutschland mit Kreta-Immobilien

WIORA Marburg

 

Messe Wien

Bauen&Energie

28.01- 31.01 16