Bezirk Chania

Paleohora

Der Ort ist das touristische Zentrum im Südwesten Kretas.

Dank seiner Lage weit ab von den Grossstädten blieb der Ort aber beschaulich. Die Stadt wurde auf einer Halbinsel zwischen zwei Buchten erbaut. Der Ort  bietet hervorragende Strände, sandig im Westen und kieselig im Osten,  und in der Umgebung. Über dem Dorf erhebt sich die Ruine eines alten Kastells. Zahlreiche Hotels und Tavernen bieten dem Gast Unterkunft und Spezialitäten der griechischen und internationalen Küche.

Der Ort ist idealer Ausgangspunkt um den Südwesten Kretas kennen zu lernen, egal ob Sie zu fuss, mit Auto, Fahrrad  oder Fähre auf Entdeckungsreise gehen.


Fähre Südküste: www.anendyk.gr

Bus: www.e-ktel.com


Sehenswürdigkeiten

Das Fortezza

Die Insel Gavdos

Kleine Orte in der Umgebung

Elafonissi Strand

Kloster Chrissokalitissa

St George in Anidri

St. John in Kalamos

Höhle Agia Pateres oder Höhle der 99 Eremiten

das antike Lissos


Wandern:

E4 von Pale. nach Sougia

Samaria Schlucht

Agia Irini Schlucht

Anidri Schlucht

Strände

Der Ort hat 2 Stände, Kiesel im Osten. Sand im Westen

in der weiteren Umgebung gibt es zahlreiche ( Sand- ) Srände für jeden geschmack

 

Gesundheit:

 

PCR Test: Dr. Maria Fanoutaki, Pneumologist


weiter infos unter

www.palaiochora.com

www.kritiguide.com