Bezirk Chania

 

Vrysses

Das Dorf liegt etwas abseits der Nationalstrasse zwischen Georgioupolis und Chania.

Seit 2010 ist Vryses wieder Sitz der Verwaltung des Kreises Apokoronas. Es ist bekannt als Zugang zur Nord - Südquerung durch die Lefka Ori. Der Ort hat alle notwendigen Einrichtungen wie Post, Banken, Läden, Tavernen und Handwerksbetriebe. Vrysses ist ein Zentrum für die Bevölkerung der umliegenden Dörfer.Touristen schätzen die Tavernen, die nahen Ausläufer der Weissen Berge, das grüne Tal, die Molkereien , die fantastischen Joghurt herstellen,  und die Ursprünglichkeit des Ortes.

 

Sehenswürdigkeiten

Kloster Karidi

Tavernen am Fluss

Weingut Dourakis in Alikampos

Amphitheater in Embrosneros

 

www.apokoronas.gov.gr